rotec GmbH Berlin

Lochbleche - Gitterroste - Doppelstabmatten - Wellengitter - Taubenabwehr - Zaunanlagen

Rampenanlage mit Podest zur Überbrückung von drei Stufen zur einer Dachterrasse eines Bürogebäudes in Berlin

Um einen barrierefreien Zugang zur Dachterrasse zu realisieren, benötigte ein Bürogebäude in Berlin-Mitte eine Rampenanlage, damit auch MitarbeiterInnen im Rollstuhl oder mit einer Gehbehinderung die Dachterrasse nutzen können. Der ursprüngliche Zugang zu der rauchfreien Dachterrasse war nur über einen dreistufigen Absatz möglich. Wichtig für die Umsetzung der Rampenanlage war es außerdem, dass die vorhandene Bausubstanz nicht beschädigt und die Konstruktion freistehend montiert werden könne, da der hochwertige Bodenbelag nicht angebohrt werden sollte.

Es wurde eine einläufige, gerade Rampenanlage mit beidseitigem Handlauf und einer freistehenden Unterkonstruktion entworfen. Vor der Tür zur Dachterrasse befindet sich am höchsten Punkt der Rampenanlage (430 mm) zunächst ein Podest mit den Maßen 1500 × 1500 mm, wobei die oberste Stufe des Absatzes mitgenutzt wird. Für die vom Podest seitlich abführende Fläche wurde für eine erhöhte Rutschsicherheit, gepaart mit einer angenehmen und modernen Optik Aluminium-Quintettblech als Oberfläche gewählt. Als Steigung der Rampenanlage wurden baulich bedingt ca. 12% Steigung gewählt. Über die gesamte Länge der Rampenanlage wurde auch eine Schutzkante von 100 mm montiert, damit man mit einem Rollstuhl nicht versehentlich seitlich von der Rampe abkommen kann. Im Austrittsbereich der Tür wurde zudem der Handlauf auf Höhe des ursprünglichen Absatzes ausgespart, damit auch ein seitliches Betreten über die bauseits vorhandenen Stufen möglich ist.

Produkt-Steckbrief

Produkt Freistehende Rampenanlage
Trittfläche Quintettblech aus Aluminium
Material Stahl (Unterkonstruktion),
Aluminium (Trittfläche)
Oberfläche Signalgrau RAL7004 (Unterkonstruktion),
Aluminium (Trittfläche)
Maße ca. 5217 × 1585 × 1280 mm (LxBxH)
Höhe 430 mm (zu überbrückende Höhe)
Anzahl 1 Stück

Adresse des Projekts

Bürogebäude Berlin-Mitte
10115 Berlin