Belastungstabelle

rotec Schwerlastgitterroste

Die auf unten errechneten Belastungswerte beziehen sich auf den Werkstoff S 355 J2G3  = St 52-3.

St 52-3 ist wesentlich höher belastbar als der vergleichbare Werkstoff St 37-2.
Es werden mit relativ niedrigen Rosthöhen hohe Belastungswerte erreich
t
 


Zurück zu Schwerlastroste

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten 02/03